Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Schmitt & Lair
  • New Menswear
-

Very british, very smart: Warum Gentlemen so gerne zu Cord greifen

„Cord ist Mord“ liegt hinter uns. Jetzt heißt es: „Cord is cool“. Dank des vorherrschenden Retro-Trends avanciert das samtige Material diesen Herbst zum vielseitig tragbaren Fashion-Liebling und sollte in keiner aussagekräftigen Herrengarderobe fehlen.

 

Cord hat Charakter

Cord steht für stilvolle Looks mit Tradition und wertet jedes Outfit auf. Bestens zu kombinieren mit Jeans, Strick- und Rollkragenpullovern. Fällt die Entscheidung auf Key-Pieces in dezenten Erdtönen, erzeugen farbliche Kontraste die nötige Spannung.

 

Zeitloser Klassiker

Ehemals als „Stoff des Königs“ – „Cord du Roy“ bezeichnet, erfreute sich Cord bereits im 18. Jahrhundert in Großbritannien großer Beliebtheit, da sich das Material wegen seiner Robustheit bestens für die Herstellung von Arbeitskleidung und traditioneller Zunftkleidung der Handwerker eignete.

Heute komplettiert der Allround-Künstler Cord den klassischen Gentlemen-Style sowohl im Bereich der eleganten Freizeitkleidung als auch in punkto Business-Garderobe. Je nach Geschmack, erzeugen verschiedene Rippenbreiten - von superfein bis extrabreit - vielseitige Erscheinungsbilder.

Der dezentere Feincord kreiert edle Looks wohingegen Breitcord rustikaler und auffälliger wirkt. Die goldene Mitte bildet der so genannte „Mittelcord“, auch unter dem Namen „Manchester“ bekannt, der Stadt, in der das Kult-Material seinen Ursprung fand.

 

Mode-Comeback

Cozy Cord: Geschmeidiges, atmungsaktives Baumwollgewebe sorgt für einen hohen Tragekomfort und ist leicht zu pflegen. Auf den altbekannten Ratschlag, Cordhosen stets eine Nummer kleiner als gewohnt zu kaufen, um unschönes Ausbeulen zu verhindern, kann dank des Elasthan-Anteils in modernen Designs getrost verzichtet werden.

Cord gilt zwar als robust, sollte jedoch stets auf links gewaschen und gebügelt werden, um den seidigen Glanz und die samtige Rippenstruktur des Materials zu schonen. Herrlich bequem, auch beim Tragen über viele Stunden, spendet Cord durch seine dichte Gewebestruktur an grauen Herbst- und Wintertagen wohlige Wärme.

Investment-Pieces in Cord gibt es in allen Spielarten, so dass sich für jeden Geschmack das passende Lieblingsstück findet.

Titelbild: Joggpants 04651/ EUR 199.–

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

Grooming-Tools für den Mann

Verwendet wird, was guttut: Zeit sparen, gut aussehen, sich pflegen. Das gelingt easy mit diesen drei Tools für den Mann.

Roberto Collina: Der Strickkünstler

Roberto Collina, das ist Italian Lifestyle par excellence: Stilsicher, elegant und immer mit der nötigen Raffinesse.

Food Upcycling

Verwenden statt verschwenden ist das Motto, wenn es um Upcycling geht – so auch in der Küche. Vier Tipps, wie der Foodtrend gelingt.

Nach oben