Menü
Menswear und Lifestyle mit Anspruch Der Styledirector von Schmitt & Lair
  • New Menswear
-

Stoffe, Muster, Farben: 3 Hosen-Trends für den Frühling

Versuchen Sie es in diesem Frühjahr mit den neuen Hosen-Trends und geben Sie Ihrer Lieblingsjeans eine Verschnaufpause. Viele Styles erleben ein Revival und überraschen mit neuen Kombinationsmöglichkeiten. Die besten Trends haben wir für Sie im Style Director gesammelt.

 

Es wird Zeit für etwas Neues. Nach den langen Monaten im Home Office, in denen Jogginghosen die Oberhand gewonnen haben, kommt mit dem Frühling auch die Chance, den Kleiderschrank wieder auf Vordermann zu bringen.

Welche Freude, dass mit den wärmeren Temperaturen auch neue Hosen-Styles einziehen! Auf den Laufstegen der meist digitalen Fashion-Weeks waren die neuen Trends unverkennbar. Das Motto der Saison bei Hosen: Neues wagen und raus aus der Komfortzone!

 

Bundfaltenhosen

Die Bundfaltenhose war für lange Zeit von der Bildfläche verschwunden. Jetzt kommt sie mit Pauken und Trompeten zurück. Eine Hose ohne Bundfalten? So 2020. Das Volumen, das der Bundfaltenhose eigen ist, macht sie zur perfekten Hose für wärmere Temperaturen. Ihre höhere Taille hat besondere Eleganz.

Nicht nur zu besonderen Anlässen oder im Büro-Alltag kann die Bundfaltenhose getragen werden, sondern sie eignet sich auch für einen relaxed Look, da sie sehr angenehm zu tragen ist. Kombiniert mit einem Hemd und einem Blazer oder Sakko kann sie ohne Bedenken den Anzug ersetzen.

Im Alltag kann die Bundfaltenhose auch lässig mit T-Shirt getragen werden. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass sowohl Hemd als auch T-Shirt in die Hose gesteckt werden, schließlich kommt nur so der Hosenbund voll zur Geltung.

 

Jogg-Slacks

Eine Mischung aus Anzughose und Jogging-Hose stellen die sogenannten Jogg-Slacks dar. Hauptmerkmal sind der Gummizug und die Joggingkordel am Hosenbund, womit reguliert werden kann, wie weit oder wie eng die Hose sitzen soll. Sie dient als Ersatz für den klassischen Ledergürtel.

Das Besondere an der Hose ist, dass sie sowohl als Anzughose, aber auch als sportliche Variante zu Sportschuhen und Sweatshirt getragen werden kann. Für die elegante Variante kombiniert man sie am besten zu einem Sakko und einem einfach gehaltenen Oberteil, das auch hier wieder in die Hose gesteckt werden sollte.

Bei den Schuhen kann im Alltag zu Sneakers gegriffen werden. Im Büro sehen gepflegte Jogg-Slacks auch mit Nubuk-Mokkasins oder Slippern gut aus.

 

Bermudas

Vom modischen No-Go auf die Laufstege der Fashion Weeks – die Bermuda hat einen rasanten Aufstieg hinter sich. Was früher ausnahmslos der Freizeit vorbehalten war, geht jetzt auch im Job. Voraussetzung ist natürlich, dass die Bermudas entsprechend stilvoll sind.

Besonders beliebt sind Modelle, die knapp oberhalb des Knies enden. Gefertigt aus sommerlichen Anzugstoffen oder bequemem Casualmaterial, lassen sich die neuen, schicken Bermudas vielfältig kombinieren. Mit passendem Sakko ergeben sie ein Businessoutfit mit Überraschungscharakter.

In der Freizeit dann mit Hemd in weiteren Schnitten oder einem bedruckten T-Shirt. Die Schuhwahl ist entscheidend: Unifarbene Sneakers, Slipper oder für den Urlaub: Slides.

Titelbild: Bermudas Weber + Weber Sartoria EUR 249.–

 

Abonnieren

Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

New business phones: Die Top 3

Die perfekten Begleiter im Business! Leistungsstark und schnell – das sind die Top-3 der besten Smartphones zum Arbeiten.

Strickblazer machen Lust auf Frühling

Strick ist in diesem Frühjahr hoch im Kurs und bringt frischen Wind in Ihre Garderobe. So kombinieren Sie ihn richtig.

Die exklusivsten Champagner der Welt

Wer Champagner trinkt, hat etwas zu feiern: Die fünf exklusivsten Exemplare im Überblick.

Nach oben